Sirrix.PCI4S0 4-fach S0-PCI-Karte

Art.Nr.:
1-Gambio
Lieferzeit:
Ware lagernd 1-2 Tage** Ware lagernd 1-2 Tage** (Ausland abweichend)
Wesentliche Produktmerkmale
Kompatible Telefonanlagen: Gigaset PRO, SIPCAT, starface
UVP 427,21 EUR
Nur 380,80 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

 Überblick
Die Sirrix.PCI4S0-Karte ist eine PCI-basierte ISDN-Karte. Die von der Karte bereitgestellten vier S0-Schnittstellen (ISDN BRI, Basisanschluss) können zum Anschluss an das öffentliche Netz und zum Anschluss von Endgeräten genutzt werden. Die Sirrix.PCI4S0-Karte ist sowohl für Anwendungen im Daten- als auch im Sprachbereich geeignet.

Hardwareaufbau
Die S0-Schnittstellen der Sirrix.PCI4S0-Karte werden jeweils durch Infineon PSB 21150 (ISAC-X) bereitgestellt. Auf der Karte steht ein 32 KByte SRAM zur Verfügung, das zur Pufferung der B-Kanal-Daten zwischen Soft- und Hardware genutzt werden kann. Die Anbindung an das PC-System erfolgt mittels eines programmierbaren Logikchips (FPGA) über den PCI-Bus.
Dim im FPGA implementierten Kryptofunktionen (optional) ermöglichen die verzögerungsfreie Ver- und Entschlüsselung der B-Kanal-Daten.

S0-Schnittstellen
Die vier S0-Schnittstellen der Sirrix.PCI4S0 können unabhängig voneinander im NT- (Network Termination) und TE-Modus (Terminal Equipment) konfiguriert werden. Dabei werden in beiden Modi sowohl der PtMP-Modus (Point-to-MultiPoint, Mehrgeräteanschluss), als auch der PtP-Modus (Point-to-Point, Anlagenanschluss) unterstützt. Außerdem ist in allen Konfigurationen sowohl die Benutzung von MSNs (Multiple Subscriber Number, Mehrfachrufnummer) als auch die Benutzung von DDI (Direct Dialling In, Durchwahlrufnummer) möglich.

Integrierter PCM-Bus
Über den Sirrix.PCM-Bus können mehrere Sirrix.PCI4S0-Karten miteinander gekoppelt werden. In Verbindung mit dem in der Hardware integrierten B-Kanal-Switching wird eine verzögerungsfreie Sprach- und Datenübertragung garantiert.

Spannungsversorgung
Die Sirrix.PCI4S0-Karte ermöglicht den Anschluss einer 40V Versorgungsspannung (Sirrix.PS40V-A), die über Jumper auf jede einzelne S0-Schnittstelle geschaltet werden kann um angeschlossene Endgeräte mit Strom zu versorgen. Die Karte verfügt außerdem über schaltbare 100 Ohm Abschlusswiderstände die zur Terminierung des S0-Busses aktiviert werden können.

Optische Anzeige
Der Aktivierungszustand der S0-Schnittstellen wird über vier LEDs angezeigt. Eine weitere LED zeigt den Status des FPGAs an. Außerdem ist eine frei programmierbare LED vorhanden, die beliebig genutzt werden kann.

ISDN-Leistungsmerkmale
Die heute selbstverständlichen Leistungsmerkmale des ISDN wie CLIP (Anzeige der Rufnummer des anrufenden Teilnehmers), Rufumleitung, Anklopfen, Halten und Makeln, Vermitteln (ECT), Gebührenübermittlung (AOCD), Dreierkonferenz usw. werden durch die vollständige ISDN-Stack- Implementierung der Sirrix.PCI4S0 bereitgestellt. Diese können in einer PBX-Anwendung zur Bereitstellung der entsprechenden Dienste sowohl am Mehrgeräte, als auch am Anlagenanschluss genutzt werden.

Einsatzmöglichkeiten
Die Sirrix.PCI4S0 kann beispielsweise in Kombination mit der OpenSource PBX-Software Asterisk eingesetzt werden, für die ein entsprechender Channel-Treiber zur Verfügung steht.
Durch den Einsatz einer oder mehrerer Sirrix.PCI4S0-Karten kann ein Rechner-basiertes PBX-System eingerichtet werden, das eine weitaus größere Funktionalität als herkömmliche Tk-Anlagen bietet.
Darüber hinaus können mit der Sirrix.PCI4S0 ISDN-Kryptogateways eingerichtet werden. Der Einsatz als VoIP-Gateway und als Least Cost Router ist ebenso möglich.

Systemanforderungen
Die Sirrix.PCI4S0-Karte kann in einem beliebigen Rechnersystem mit einem freien 32 Bit PCI 2.1-Slot unter Linux mit Kernel 2.6 eingesetzt werden.

    Feature:
  • PCI-Karte
  • 4 S0-Ports
  • Ports intern / extern schaltbar (TE / NT - Modus)
  • frei programmierbarer Logikbaustein (FPGA)
  • verzögerungsfreie Krypto-Funktionen aktivierbar
  • schaltbare 100 Ohm Abschlusswiderstände
  • Möglichkeit der Spannungsversorgung interner S0-Ports
  • integrierter Sirrix PCM-Bus
  • Channeltreiber für die Sofware-PBX Asterisk
  • SIPCAT Ready
  • Optional: 40V-Speisespannungsmodule Sirrix.PS40V-A
Weitere Informationen zu Asterisk erhalten Sie auf www.asterisk.org, direkt bei Digium, auf www.ip-phone-forum.de und unter www.voip-info.org.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.