Ihr Warenkorb
keine Produkte

coaxLAN CL1000NT (kaskadierbar), Einspeiseweiche für bis zu 63 Modems LAN Ports bis 700MBit/s

Art.Nr.:
2026
Lieferzeit:
Ware lagernd 1-2 Tage** Ware lagernd 1-2 Tage** (Ausland abweichend)
UVP 299,00 EUR
Nur 236,81 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Der Gigabit Master CL1000NT dient zur Einspeisung des Internetsignals in das Koaxial-Netz. Es können bis zu 63 co@xLAN Modems verwaltet werden. Die Modems werden jeweils über ein Steckernetzteil CL1NT mit Strom versorgt. Der CL1000NT findet in BK/CATV oder SAT-Einkabelsystmen seinen Einsatz. Es wird eine Verbindung vom Router zu den RJ45 Buchsen mit Hilfe eines Kabels hergestellt. Bei der CL1000NT stehen Ihnen 2 RJ45 Netzwerk-Buchsen zur Verfügung.

Die LED Kontrollleuchten zeigen die Signalqualität an. Mit der CL1000NT ist auch Fernwartung möglich. Über ein einfaches Web Interface kann ein grundlegendes Kunden-Managementsystem mit Aktivierung/Deaktivierung und Bandbreitenbegrenzung für jedes Modem erstellt werden.
 
  • Art.-Nummer:CL1000NT
  • 2 LAN-Buchsen (Unterseite)
  • incl. Netzteil
  • bis 500MBit's
  • Datenmanagement
  • Versorgung von bis zu 63 Modems pro  CL1000NT
  • bei 4 CL1000NT=252Modems
  • Gigabit IEEE1901 Standard
  • EN55022:2006 & EN55024:2006
Im Auslieferungszustand lassen sich die coaxLAN Powerline Modem im Shared Netzwerk bis zu 8 coaxLAN Powerline Dosen vernetzen, diese Lösung findet im Netzwerk Daheim Anwendung.
 
In größeren Powerline-Netzwerken am Beispiel der Zimmervermiteung in Hotelanlagen oder Mehrfamilienhäuser, benötigen Sie die coaxLAN CL1000NT als Master Einspeiseweiche für bis zu 63 Modems LAN Ports, diese kaskadierbar ist.

Die coaxLAN CL500/CL500WLAN Powerline-Dosen lassen sich auf den Betriebsmodus Client-/Slave umprogrammieren, um diese am coaxLAN CL1000NT Master anzumelden. Im Master-/Slavemodem Betrieb lassen sich getrennte Netzwerke aufbauen, um z.B. das Ausspähen des Hotelzimmernachnabrn auszuschließen, ebenso lassen sich die Powerlinenetze priorisieren.

CoaxLAN Powerline Modem können mit ALLNET CoaxNet ALL168207 im Mischbetrieb kombiniert werden.